Offene Landesmeisterschaft 3D in Bad Schönborn

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen bis 30° C fanden am 14. u. 15. Mai 2022 die Landesmeisterschaften 3D des BVBW statt. Ausrichter waren die Kraichgauer Bogenschützen Bad Schönborn.
Unsere Starter waren allesamt hoch zufrieden und hatten 2 tolle Tage.
Auch die Ausbeute konnte sich sehen lassen.
Sieben Starter, ein gesundheitsbedingter Ausfall und 4 Medalien.
Zwei erste Plätze (Noah Nuber und Noah Stanislawsky), ein 2ter Platz für Rainer Graf und einen 3ten Platz für Tochter Jessica Stanislawsky.
Der SSV-Baiertal sagt herzlichen Glückwunsch.

Einer hat sich ganz besonders gefreut: Erste Landesmeisterschaft ever und gleich eine Goldmedalie …

Deutsche Meisterschaft des DBSV Hallenrunde 2022 Bögen ohne Visier

Dabei sein ist alles.

Am 12./13.03.2022 richteten die Speed Bow Hunters der Bürgerschützen Compagnie 1404 Mühlhausen e.V. in Mühlhausen / Thüringen die DM Hallenrunde BoV aus. Vom SSV-Baiertal starteten Jessica Stanislawski und Raier Graf in der Jagdbogen Klasse.
Jessica hat riesen Fortschritte gemacht. Nachdem wir auf der LM noch einen Maximalpuls von über 200 feststellten, hat sich die Aufregung wohl etwas gelegt. Maximalpuls auf der DM so um die 175.

Für einen Podiumsplatz reichte es leider nicht, aber die Prototypen der in Planung befindlichen Vereins-Shirts wurden präsentiert.

Rainer in Aktion
Jessica, voll konzentriert

3 Podiumsplätze auf der DM für Baiertal

Deutsche Meisterschaft des DBSV
Hallenrunde 2022 Recurve und Compound unlimited



Auf der Deutschen Meisterschaft Halle 2022 des DBSV in Senftenberg erreichten am 19.03.2022 alle 3 Starter des SSV-Baiertal eine Podiumsplatz. 1x Gold und 2x Silber. Eine Ausbeute die sich sehen lassen kann.

Noah hat mit einer persönlichen Bestleistung von 573 Ringen den sehr guten 2ten Platz belegt.

(Weitere Infos folgen)

Das ELITE Team Baiertal auf der DM Halle 2022 (Bogen mit Visier)
Gold für Marcus in der Klasse Compound unlimited Masters
Silber für Noah in der Klasse Compound unlimited U17
Silber für Patrick in der Klasse Compound unlimited Herren
Die Location
Die typische Impression für den Bogensport

Bronze für Noah auf der DM Bogen

Noah erreichte auf seiner ersten Deutschen Meisterschaft des DOSB am 4. März 2022 in Berlin für den SSV-Baiertal in der Klasse Jugend Compound einen hervorragenden 3. Platz.


Für die erst- und zweitplatzierten Kontraenden war es eine verdammt enge Kiste. Noah als Newcomer war den beiden 2 Jahre älteren Ruven Flüß und Falk Willemsen immer gleichauf oder dicht auf dem Fersen. Letztendlich lagen zwischen Platz 1 nur ein Ring unterschied. Der zweitplatzierte Falk hatte Glück, den Noah erreichte mit 567 Ringen die gleiche Ringzahl. Lediglich ein Zehner weniger trennte Noah von Zweitplatzierten.

Der SSV-Baiertal gratuliert Noah zu seiner hervorragenden Leistung.
Ich glaube wir werden noch viel von Noah hören und sehen.

Landesmeisterschaft Halle 2022 – BVBW am 22./23. Januar 2022

Nach endlosen Einschränkungen, Lockdowns & Coronablues konnten wir endlich mal wieder eine Landesmeisterschaft ausrichten. Ein Hauch von Normalität kehrte ein. Alle Schützen waren froh endlich wieder an der Schießlinie zu stehen. Vom SSV-Baiertal konnten sich 5 Schützen für die Deutsche Meisterschaft DBSV qualifizieren.

Die Ausbeute für den SSV-Baiertal kann sich sehen lassen.

Hier ein paar Impressionen der LM

KM Bogen Halle 12.12.2021


Noah Nuber als einsamer Streiter

Leider wurde auf Entscheidung des Sportschützenkreises 6 Wiesloch die Kreismeisterschaft Bogen Halle coronabedingt abgesagt. Um unserem Nachwuchs die Möglichkeit zu bieten sich auf nationaler Ebene weiter zu entwickeln, haben wir es Noah ermöglicht, eine Kreismeisterschaft beim Schützenkreis 5 Heidelberg mitzuschießen. Mit 565 Ringen eine berechtigte Entscheidung.
Tolle Leistung.


Medallienregen für den SSV


3 Bogenschützen des SSV-Baiertal nahmen an einem Fernwettkampf des Bogensportverbandes Baden-Württemberg (BVBW) in den Disziplinen WA1440, 3D Wald- und 3D Jagdrunde teil. Die Ergebnisse konnten im Zeitraum April-August 2021 eingereicht werden. Alle 3 Schützen qualifizierten sich für die Finals.


Finals
Die Finals fanden für 3D am 18./19.09.2021 am Jakobsberg und die WA1440 Runde am 26.09.2021 in Schefflenz statt. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. 3 Goldmedallien und 1x Silber brachten die Baiertaler Bogenschützen mit nach Hause. Der 13 jährige Noah Nuber aus Bad Schönborn erzielte mit seinem Compoundbogen Gold mit 1386 von 1440 Ringen uns schoss zugleich auf 20m einen neuen Deutschen Rekord mit 360 von 360 Ringen.



Bei dem Finale der 3D Waldrunde erreichten Jessica Stanislawsky den 1. Platz mit dem Jagdbogen bei den Damen und Rainer Graf den 2. Platz bei den Herren. Dieses Ergebnis konnte er bei der 3D Jagdrunde noch mit einem 1. Platz toppen.


Eine tolle Bilanz für den Bogensport in Baiertal.


Noah Nuber ist Deutscher Meister DBSV U14 Comp. 2021

Bei der Deutschen Meisterschaft des DBSV (Deutscher Bogensport Verband) Jugendklassen vom 28.-29. August 2021 in Kleinleipisch errang Noah Nuber vom Sportschützenverein 1925 e.V. Baiertal in der Klasse U14 Compound die Goldmedallie.

Geschossen wurde eine große FITA mit je 72 Pfeilen auf 50m, 40m, 30m und 20m mit maximal 1440 möglichen Ringen. Noah gewann den Deutschen Meistertitel mit 1388 Ringen und stellte zugleich einen neuen Rekord auf 40m mit 350 Ringen ein. Intensives Training, Corona bedingt auch zu Hause im Garten sowie Turniervorbereitung durch die Bogentrainer des SSV-Baiertal haben sich ausgezahlt. Der SSV-Baiertal gratuliert Noah und allen Beteiligten zu diesem tollen Erfolg


Meisterschütze2020


Pandemie bedingt wurden für dieses Jahr alle Deutschen Meisterschaften im Schießsport abgesagt. Dadurch fällt das Wettkampfjahr 2020 sehr bescheiden aus.

Nachdem der Trainings- und Sportbetrieb unter Hygieneauflagen wieder möglich ist, hat der DSB die Idee entwickelt, einen Online-Fernwettkampf (Qualifikation) mit einem abschließenden Präsenz-Wettkampf (Finale) zu kreieren: Der „Meisterschütze 2020“ mit #DuUndDeinVerein war geboren.

An den Qualifikationskämpfen nahmen bundesweit 4.419 DSB-Mitglieder teil, darunter auch 3 Bogenschützen des Sportschützenverein 1925 e.V. Baiertal. Am 26. September folgte das große Finale in Wiesbaden. Dort kämpften die jeweils vier besten Meisterschützen einer jeden Disziplin und Klasse um den Titel.

Noah Nuber, 12 Jahre alt qualifizierte sich für die Finals in der Klasse Schüler Compoundbogen. Ebenso Patrick Piecha, 19 Jahre alt, in der Klasse Herren Compound.

Beide Schützen gaben Ihr Bestes und wurden für Ihr intensives Training belohnt. Bei ca. 10°C Außentemperatur, Wind und Regen konnte sich Noah Nuber in den Finals auf den 1. Platz behaupten. Patrick Piecha errang einen stolzen 2. Platz. Alle Teilnehmer an den Finals haben sich deutschlandweit in den verschiedenen Disziplinen und Klassen durchgesetzt und erhielten für Ihre Leistung eine Prämie (1. Platz 250 Euro, 2. Platz 200 Euro, 3. Platz 150 Euro, 4. Platz 100 Euro). Und da das Motto #DuUndDeinVerein heißt, bekam der Verein des Sportlers die gleiche Prämie obendrauf.

Insgesamt ein hervorragendes Ergebnis und ein toller Abschluss des traurigen Sportjahres 2020 für Schützen, Trainer und den SSV-Baiertal, der mächtig stolz auf seinen Nachwuchs ist.