Indoor-Saison für Bogenschützen hat begonnen


Es ist wieder mal soweit. Die Hallensaision hat begonnen. Seit dem 2. Oktober 2022 trainieren die Bogenschützen des SSV Baiertal bis Ende März offiziell in der Turnhalle der Pestalozzischule in Baiertal. Ob DSB oder DBSV die Bogenschützen legen mit Ihren Meisterschaften für das Sportjahr 2023 vor. Bereits am 04. Dezember wird die Kreismeisterschaft (DSB) und am 10./11. Dezember die Bezirksmeisterschaften BVBW Nordbaden in der Etten-Leur-Halle Baiertal geschossen.

Unsere Trainingszeiten im Winter:

Schüler & Jugendtraining
Mittwoch 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

Gemischtes freies Training
Mittwoch 19:30 Uhr – 21:00 Uhr
Freitag 19:00 Uhr – 21:00 Uhr
Sonntag 10:00 Uhr – 12:00 Uhr






Probetraining und dann….


Du hast Lust auf’s Bogenschießen?
Dann komm doch einfach zu uns zu einem unverbindlichen Probetraining.
Einfach mit einem Ansprechpartner einen Termin ausmachen und loslegen.

Wenn Dir das Probetraining gefallen hat und Du mehr über das Bogenschießen lernen willst, kannst Du bei uns einen Grundkurs Bogenschießen belegen. Der Grundkurs besteht aus 4 Terminen zu jeweils 90 Minuten. Der Grundkurs kostet pauschal 49,– €. Hier lernst Du von erfahrenen Bogenschützen alles, was Du als Bogenschütze unbedingt wissen musst. Das Equipment wird Dir vom Verein gestellt.

Nach dem Grundkurs hast Du die ersten Eindrücke zu dem Thema Bogensport und zu unserem Verein sammeln können. Wenn es Dir bei uns gefällt, kannst Du gerne bei uns Mitglied werden.

Bist Du Dir noch nicht sicher, kannst Du zu uns als Gastschütze kommen.
Das kostet Dich lediglich 5,–€ Gastschützengebühr pro Trainingseinheit.

Wir freuen uns Dich kennen zu lernen.

Trainingsbetrieb Bogenschießen

Von Oktober bis Ende März trainieren die Bogenschützen des SSV-Baiertal 3x wöchentlich in der Turnhalle der Pestalozzischule Baiertal, Schulstraße 1

Seit dem Auftreten von Corona kam der Trainingsbetrieb mehrfach zum Erliegen.

Aktuelle Regelungen:

  • Zutritt zum Trainingsbetrieb ist derzeit nicht beschränkt. Es gelten die jeweils gültigen Regelungen im Falle eine Coronainfektion.
  • Es wird empfohlen die Hände zu desinfizieren. Pumpsprühflasche steht beim Regieraum bereit.
  • Eintrag in das Schießbuch ist vor Trainingsbeginn erforderlich.
  • Austragen aus dem Schießbuch ist nach Trainingsende erforderlich.
  • Es wird um Einhaltung der Trainingszeiten gebeten. Für Auf- und Abbau von Pfeilfangnetz und Bogenscheiben, sowie Endreinigung sind alle Trainierenden zuständig.
  • Privat anfallender Müll muss privat entsorgt werden und darf nicht in die Müllbehälter der Turnhalle entsorgt werden.
  • In der Turnhalle sollen Hallenturnschuhe (Non-Marking) getragen werden.